Aktuelle Zeit: 05:06:00 24.04.2024

You are here: start » fridadzs_einbauanleitung_-_sensor_einbauen

fridaDZS Einbauanleitung - Sensor

Signalabnehmer (Rotor und Sensor) einbauen

Der Signalabnehmer besteht aus dem Rotor und dem Sensor. Baue den Signalabnehmer nach folgenden Schritten ein (für die Schraubverbindungen Schraubensicherung verwenden):

  • 1. Batterie abklemmen
  • 2. Vordere Motorabdeckung entfernen, unter der sich der Zündverteiler befindet.
  • 3. Originalen Zündverteiler komplett inklusive Bowdenzug der Zündverstellung entfernen.
  • 4. Unteres Gewindeloch mit einer der drei beiliegenden Schrauben Inbus M5 verschließen.
  • 5. Sensor mittels der verbliebenen zwei Schrauben über der Nockenwelle anschrauben.
  • 6. Rotor auf die Nockenwelle aufstecken und mittels der angebrachten Schraube mit dem Klemmstück befestigen. Die Befestigungsschraube hierbei nach vorn. Die Magneten des Rotor in Richtung Sensor.

Die Nockenwellen bei den alten SV-Motoren haben eine hohe Fertigungsschwankung. Es ist hierbei unter Umständen nötig den Rotor und/oder die Nockenwelle mechanisch zu bearbeiten, damit er auf die Nockenwelle passt. Auch kann der vordere Schlitz in der Nockenwelle zu eng sein. Sollte die Befestigungsschraube des Klemmstücks nicht in den Schlitz rutschen, ist dieser zu erweitern. Der Rotor sollte ganz leicht klemmend auf die Nockenwelle zu schieben sein. Er sollte nicht taumeln und/oder den Sensor berühren. Maximal mit einem leichten Kunststoffhammer nachhelfen! Der Abstand zwischen Sensor und Rotor sollte ca. 1 mm betragen. Ein kleinerer oder größerer Abstand, oder ein Taumeln des Rotors von mehr als 1 mm führt zur merklichen Veränderung der Grundeinstellung des Zündzeitpunktes.

Das Anschlusskabel des Sensors rechts oben entlang verlegen. Es wird dann später durch die originale Aussparung für Kabel im Deckel geführt.

Beim Verlegen des Sensorkabels darauf achten, dass es nicht zu nah an den Zündkabeln oder der Zündspule entlanggeführt wird. Einstreuungen in das Sensorkabel können Fehlsignale verursachen.

Die genaue Grundeinstellung erfolgt später im Abschnitt Grundeinstellung.

Erster Funktionstest

Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0 chimeric.de = chi`s home
(c) 2014 metric custom, all rights reserved