Aktuelle Zeit: 05:18:01 22.03.2019

You are here: start » fridazsg_anschlussschema

fridaZSG Anschlussschema

Anschluss des Zündschaltgerätes

Die Lötanschlüsse am fridaZSG sind direkt beschriftet und wie folgt belegt:

  • B+ = Batterie Plus/Zündung
  • B- = Batterie Minus/Masse
  • U = Unterbrecherkontakt oder Signalgeber
  • Z = Zündspule Klemme 1 (Minus)

Spannungsversorgung nicht zu nah an der Zündspule abgreifen und auf eine saubere Masse achten. Betrieb nur für Fahrzeuge mit Minus an Masse!

Das wars auch schon. Der originale Kondensator am Unterbrecher wird [b]abgeklemmt[/b].

Beim Anschluss der Kabel an die Schraubklemme die Schrauben nicht zu fest anziehen, da sonst die Anschlusspins der Schraubklemmen abreißen! Alternativ einfach die Kabel direkt ohne Schraubklemme einlöten.

Anschlussvarianten

Das fridaZSG kann wahlweise mit Unterbrecher, Hallgeber, Lichtschranke oder sogar einem Steuergerät als Signalquelle betrieben werden.

Technische Daten Signaleingang:

  • Spannung: Batteriespannung
  • Strom: 6 mA / 6 V, 12 mA / 12 V
  • Signal: Masse = Zündspule EIN (Funken wird bei AUS erzeugt)

Schaltpläne

Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0 chimeric.de = chi`s home
(c) 2014 metric custom, all rights reserved