Aktuelle Zeit: 06:27:57 25.07.2017

You are here: start » schwungscheibe

Schwungscheibe

Die Schwungscheibe sollte man scheinbar auch prüfen, insbesondere bei höher drehendem, leistungsgesteigertem Motor. Dann rappelt sich vielleicht ja das vordere Schleuderblech der Kurbelwelle nicht ab. So geschehen, Schwingungsbruch im vorderen Schleuderblech, zum Glück kann man die bereits dafür bekannten Rasselgeräusche rechtzeitig zuordnen.

Trotz mit Paste eingeschliffenem Konus taumelte die Schwungscheibe um mehr als 2 mm! Kein Wunder also. Das Ding auf die Drehbank. Dann zum Konus ausgerichtet und Simmerringlauffläche gemessen.

Simmerringlauffläche zu Konusring passend, ok, dann in der Drehbank ausgerichtet und gemessen: Tatsächlich eine um 2,6 mm taumelnde Schwungscheibe!

Das Ding gerade abgedreht, dabei gleich den überstehenden Ring außen mit entfernt (bei SV-Schwungscheibe) und siehe da…es kann auch gerade sein.

Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0 chimeric.de = chi`s home
(c) 2014 metric custom, all rights reserved